Kirchlengern
Förderanlagen
http://www.Lsk-GmbH.de/foerderanlagen.html

© 2009 LSK GmbH

Kundenwagenförderanlage

 

Kundenwagenförderanlagen dienen dem automatischen Transport von Einkaufswagen zur Bereitstellung für die Kunden an einem Entnahmebereich. Die Wagen werden von der Anlage nachgefördert, so dass sie immer wieder bereit stehen. Diese Kundenwagenförderanlagen brauchen nicht in den Boden eingelassen werden und sind somit einfach montierbar und gegebenenfalls versetzbar.

 

 

Kundenwagenförderanlagen sind in jeder Länge erhältlich. Sich werden durch Lichtschranken gesteuert und abgesichert.

 

 

 

 

Dieses ist der Entnahmebereich einer einspurigen Kundenwagenförderanlage, hier speziell für Flachwagen. Die Anlage ist auch für Korbwagen erweiterbar. Die Wagen durchlaufen die Anlage mit dem Griffteil voran. Somit ist es für den Kunden einfacher, den Wagen zu entnehmen.

 

 

 

Auch mehrspurige Anlagen sind bei Bedarf erhältlich. Hier das Beispiel einer vierspurigen Anlage vor der Verkleidung mit den Sichtschutzwänden.

 

 

 

Falls notwendig kann der Entnahmebereich  auch an die besonderen örtlichen Gegebenheiten angepasst werden. Hier mit einer Kurve im Entnahmebereich.

 

 

 

   

 Schalt- und Steuerschränke befinden sich im Einschubbereich der Anlage. Sie sind übersichtlich und leicht bedienbar. Das Klartextdisplay ist mehrsprachig und kann auf Kundenwunsch mit einer beliebigen Landessprache erweitert werden.

 

 

 

Hier wird der Einschubbereich einer einspurigen Anlage gezeigt. Die hier verwendeten Wagen sind eine Sonderausführung mit seitlich angebrachter Fahnenstange.